Über mich

H_KWer schreibt denn hier – und warum?  Ich, Harald Krauß, will mit diesem Blog meine Erfahrungen, Gedanken, und was mir sonst so einfällt mit euch teilen.

Ich laufe seit – seit wann eigentlich? – jedenfalls schon sehr lange. Anfangs bildete der Würzburger Residenzlauf DAS Highlight einer jeden Saison, um die unglaubliche Distanz von 10 km bewältigen zu können, verzichtete ich schon vier Wochen vorher auf jedweden Kaffee. Keine Ahnung, warum, anscheinend hatte ich das irgendwo aufgeschnappt. Anno 2001 fand der erste Marathon in Würzburg statt, gleichzeitig auch mein erster Marathon. Wenn man mir das schon vor die Haustür legt…

Nachdem ich den ersten Marathon überlebt, den zweiten überstanden und nach dem Dritten das Gefühl hatte, mich eventuell noch ein paar Schritte weiter bewegen zu können, stieg in in den Ultrabereich ein. Seither alles Mögliche: Trails (z.B KuSuH, Zugspitz Ultra, Défi des Vosges ….), gerne auch 24 h oder mal 100km.

Weil ich so gerne Trainingsvarianten und -Geräte ausprobiere, lese, ein kleiner Ausrüstungsfreak bin und gerne schreibe, könnt ihr die Ergebnisse von solcherlei Tun und Sinnen hier lesen.

War da noch was? Natürlich. Was ist ein Läuferblog ohne die Angabe von Bestzeiten.

Also gut, hier sind sie:

10 km 33 min 42 s
Marathon 2 h 35 min

Stop, war nur Spaß!

Jetzt aber richtig:

10 km  39 min 36 s (ob ich da jemals wieder rankomme? Das würde ja Tempotraining bedeuten….)
Marathon 3 h 17 min (ob ich da jemals wieder rankomme? Das würde ja Tempotraining bedeuten….)
100 km 9 h 46 min (ob ich da jemals wieder rankomme? Das würde ja Tempotraining bedeuten….)
24 h 169,8 km

Profil bei der DUV

Viel Spaß beim Lesen!

Comments are closed.