Spaß beiseite!

„Sport muss Spaß machen“! So lautete mein Credo, woraus ich ableitete, ein jeder Mensch brauche nur den für sich richtigen Sport zu finden, so er denn überhaupt welchen betreiben wollte. Kürzlich erhielt ich einen Denkanstoß, der mich seither fragen lässt: „Muss Sport Spaß machen?“ Mehr

Ich brauche es nicht (mehr).

Manche Leute behaupten, Morgenstund‘ habe Gold im Mund. Als ausgeprägter Morgenmuffel kann ich das nur insofern bestätigen, als ich mit diesem vollen Mund lieber schweige als zu reden.
Dummerweise hält sich bei langen Läufen die Unsitte, um sechs Uhr früh (oder noch früher) zu starten. Früher, zu meinen Ultra-Anfängen, habe ich das klaglos hin- und in Kauf genommen.

Mittlerweile sehe ich das differenzierter. Mehr